Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

Willkommen auf unserer neuen und verbesserten Website. Finden Sie hier heraus, warum wir unsere Website überarbeitet haben und sagen Sie uns, was Sie davon halten.

Foto von Vincent Chong

Falls Sie geschäftlich in Singapur sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie einige Zeit im Singapur Expo Convention and Exhibition Centre, dem Changi Exhibition Centre oder den Business Parks von Changi verbringen werden, in denen viele multinationale Unternehmen und Technologiefirmen ansässig sind. Während Ihres Aufenthalts dort sollten Sie die Grünflächen genießen, die in der Stadtmitte so selten sind, und den Charme der alten Welt in diesem Stadtteil auf sich wirken lassen. Hier sind acht Vorschläge, wie Sie diesen etwas abseits gelegenen Bezirk während einer Arbeitspause genießen können.

1. Kosten Sie die Gerichte der lokalen Straßenhändler

Für ein unvergessliches Festessen mit der einzigartigen Küche Singapurs besuchen Sie das Changi Village Food Centre. Dort gibt es eine riesige köstliche Auswahl, aber Sie werden wahrscheinlich große Schlangen vor einigen Ständen bemerken, insbesondere vor denen, die Nasi Lemak verkaufen; dafür reisen die Einwohner Singapurs extra hierher. Dieses himmlische, pikante Gericht besteht aus Kokosreis mit allen möglichen Beilagen, wie Anchovis und Sambal (Chilipaste). Stellen Sie sich mit an – es geht meistens ganz schnell –, damit Sie einige der besten Versionen dieses Gerichts auf der ganzen Insel probieren können.

2. Genießen Sie ein persönlich zubereitetes Mahl

Freude beim Essen verspricht ein Besuch bei Table Manners, einem lässig-schicken Etablissement, bei dem Sie Ihr eigenes Essen nach Ihren Spezifikationen zusammenstellen können. Dieses Restaurant wurde von Chap Chye-Ständen (Stände für gemischten Reis) in den Hawker Centres inspiriert, wo Kunden aus einer großen Auswahl an Gerichten wählen können, und die Eigentümer haben dieses Konzept auf ihr europäisch inspiriertes Menü angewendet. Wählen Sie aus einer großen Auswahl an Küchen, einschließlich der italienischen, französischen, Cajun und amerikanischen Küche, und stellen Sie Ihr perfektes Gericht zusammen. Lassen Sie aber etwas Platz für ihren Kaffee, der vom ortsansässigen Röster Papa Palheta stammt.

3. Entfliehen Sie der wilden Menge

Gönnen Sie sich eine Pause von der Geschäftswelt und suchen Sie Ruhe im Changi City Point. Dieses Einkaufszentrum liegt ganz in der Nähe des Changi Business Park und verfügt über eine gärtnerisch gestaltete Dachterrasse, auf der Sie sich mittags etwas Ruhe gönnen können. Außerdem finden sich dort jede Menge Restaurants, in denen Sie sich stärken können, sowie eine große Anzahl an Geschäften für alltägliche Einkäufe.

4. Begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit

Erleben Sie ein Stück Singapurer Lebensgefühl aus den 80er Jahren im The Coastal Settlement, einem skurrilen Restaurant, Café und Barin einem entspannten Kampung(Dorf)-Umfeld. Mit seiner Einrichtung aus vielfältigem Schnickschnack und Retro-Möbeln und seinen herzhaften Gerichten ist dieses abseits gelegene Lokal bei dem trendigen Publikum äußerst beliebt. Schauen Sie vorbei und verbringen Sie eine nostalgische Stunde oder auch zwei; denken Sie daran, diesen unschätzbaren Gruß aus der Vergangenheit mit Ihrer Kamera festzuhalten.

5. Genießen Sie Hausmannskost

Für köstliche, authentische Gerichte aus dem Norden Indiens sollten Sie Kinara besuchen. Dieses Restaurant bietet eine große Auswahl herzhafter Gerichte an, die liebevoll von erfahrenen Köchen zubereitet werden. Herausragende Gerichte, die man kosten sollte, sind das milde und dennoch schmackhafte, in Joghurt marinierte Lamm sowie das süchtig machende, blättrige Naan (indisches gesäuertes Brot), das mit einer Vielzahl von Garnierungen wie Butter, Knoblauch und Minze gebacken wird.

6. Genießen Sie lokale Gerichte auf eine andere Weise

Falls Sie in Stimmung für eine perfekte Kombination aus Wein und dem passenen Essen sind, sollte The Wine Company auf Ihrer Liste stehen. Diese Weinbar befindet sich im idyllischen Village Hotel Changi und verfügt über eine reiche Auswahl an exzellenten Weinen, die glas- oder flaschenweise bestellt werden können. Auf der Speisekarte finden sich jede Menge lokaler Gerichte, wie Char Kway Teow (gebratene Reisnudeln), mit den passenden Weinvorschlägen für eine ungewöhnliche Mahlzeit, die Sie in regulären Food Centers nicht erhalten.

7. Genießen Sie einen Drink nach der Arbeit

Hat Ihre Geschäftssitzung zu spät geendet, um es rechtzeitig zur Happy Hour in die Stadtmitte zu schaffen? Keine Sorge, denn die Five Izakaya Bar ist gleich um die Ecke. Diese japanische Bar bietet unschlagbare Angebote mit eiskaltem Asahi-Bier schon ab 5 SGD pro Glas. Kleine Häppchen gibt es auch schon ab 5 SGD.