Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

Willkommen auf unserer neuen und verbesserten Website. Finden Sie hier heraus, warum wir unsere Website überarbeitet haben und sagen Sie uns, was Sie davon halten.

Singapur ist mit seinen einheimischen, talentierten Küchenchefs ein Reiseziel für Gourmets. Singapur ist allerdings auch ein Magnet für die besten Gastronomiepersönlichkeiten der Welt, von denen sich einige in den letzten Jahren hier niedergelassen haben.

Das Land führt mit vielen Restaurants regelmäßig die Liste der 50 Besten in Asien an.

Die Vielzahl der berühmten Restaurants macht Singapur zu einem perfekten Ort, um etwas Besonderes zu feiern oder einfach im Kreise seiner Lieben zu speisen.

Die exklusiven Gastronomierabatte machen es außerdem einfacher, kulinarische Erfahrungen zu machen.

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um ein gastronomisches Abenteuer zu planen.

Promi-Gastronomie in Singapur

Das französische kulinarische Genie und Michelin-Chef Joël Robuchon betreibt einen Ableger seines edlen Joël Robuchon Restaurant Sentosa in der Resorts World™ Sentosa. Das Lokal in dramatischem rot und schwarz bietet raffinierte Rezepte und eine beeindruckende Weinliste mit über 1.000 Weinen an.

Schicke Gourmets strömen zu einem der drei Restaurants des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchefs Jason Atherton: die Tapas-Bar Esquina in einer kleinen Ecke Chinatowns, das neu renovierte Speiselokal The Study (das nur einen Katzensprung entfernt ist) und das schicke, europäische POLLEN im beeindruckenden Gardens by the Bay.

Promi-Gastronomie in Singapur

Im Marina Bay Sands® liegt außerdem das Waku Ghin, das von Tetsuya Wakuda aus Sydney geleitet wird. Speisen werden im traditionellen „Omakase“-Stil (einem vom Küchenchef ausgewählten Menü) serviert. Genießen Sie erstklassige Gerichte aus hochwertigen Zutaten und eine Weinkollektion aus über 3.000 Flaschen.

Promi-Gastronomie in Singapur

Diejenigen, die die Küche der in Singapur ansässigen Küchenchefs kosten möchten, sollten das Forest nicht auslassen. Das gefeierte, lokale Talent Sam Leong präsentiert moderne, chinesische Gerichte in beeindruckenden Räumen, die einen Indoor-Wald nachahmen.

Desweiteren gibt es noch das Restaurant ANDRE das sich in einem dreistöckigen Shophouse in Singapurs Chinatown befindet. 2015 stand es ganz oben auf der Liste der 50 besten Restaurants in Asien und kann mit zwei Michelin Sternen aufwarten. Der preisgekrönte Küchenchef und Besitzer, André Chiang, kreiert aus frischen Zutaten eine exquisite und moderne französische Küche, indem er mit kontrastreichen Aromen und verschiedenen Texturen experimentiert.

Grillfreunde sollten das Burnt Ends besuchen (ebenfalls in Chinatown) und die saftigen und qualitativ herausragenden Fleischgerichte genießen. Mit einem vier Tonnen schweren Holzbrennofen mit doppeltem Hohlraum kreiert Burnt Ends köstliche kleine Mahlzeiten, die Sie nach mehr verlangen lassen. 

Das Sky on 57 ist ein Restaurant mit hervorragender Aussicht hoch oben auf dem Marina Bay Sands®, in dem der singapurische Küchenchef Justin Quek seine neusten Kreationen präsentiert. Kosten Sie seine Fusionen aus Ost und West, wie Foie Gras Xiao Long Bao (Suppenklöße).