Durchgängiges Angebot an einem zentralen Ort

Die Grand Prix Season Singapore war auch 2015 durch schnelle Autos, Top-Konzerte und glamouröse Partys eine unvergessliche Veranstaltung.

Im Rahmen der jährlichen Rennsaison wurden vom 11.-20. September zahlreiche Partygänger und Besucher zum 2015 FORMEL 1 SINGAPORE AIRLINES SINGAPORE GRAND PRIX begrüßt. Ihnen wurden abgesehen von dem Rennen auch zahlreiche Veranstaltungen außerhalb der Rennstrecke geboten.

In Singapurs goldenem Jubiläumsjahr empfing die Stadt ein Publikum aus aller Welt und bot diesem glamouröse Darbietungen von einheimischen und internationalen Künstlern. Es war für alle Grand Prix-Besucher ein großes Fest.

Im Geschwindigkeitsrausch

Das weltweit einzige Nachtrennen der FORMEL EINS an der Rennstrecke an der Marina Bay zog viele Besucher an, die die topplatzierten Fahrer um die Kurven sausen sehen wollten. In der Abschlussnacht fuhr Sebastian Vettel von Ferrari als Erster über die Ziellinie und gewann das Rennen.

Nach den Rennen traten Musikgrößen wie Bon JoviPharrell Williams und Maroon 5 auf. Begeisterte Fans tanzten zu der Musik und die internationalen Stars gaben alles – sie spielten ihre Tophits und boten charismatische Auftritte.

Nach dem Rennen wurde in der glamourösen Podium Lounge und der Amber Lounge sowie in anderen gehobenen Nachtlokalen der Stadt wie jedes Jahr weitergefeiert. Zu den Besuchern dieser Partys zählten Stars aus der Region sowie internationale Stars.

Essen, einkaufen, erkunden

Auch abseits der Rennstrecke waren die Besucher die ganze Woche lang in Jubelstimmung – es wurde gegessen, getrunken, eingekauft und gefeiert.

Kulinarisch interessierte Reisende aßen in Hawker Centres nach Art der Einheimischen, probierten Gerichte auf kulinarischen Festen und nippten an edlen Tropfen in Restaurants wie Bacchanalia, The Black Swan und Artichoke.

Zu einem Kulturausflug gehört natürlich auch ein Besuch im National Museum of Singapore, das einen ausführlichen heimatkundlichen Überblick gibt. Weitere empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten sind das Singapore Art Museum, die von Kunstliebhabern besucht wurden, die während der Rennwoche in der Stadt waren.

Sind Sie auf die Grand Prix-Saison im nächsten Jahr vorbereitet? Sie können zu den Ersten gehören, die sich Tickets für das Rennen im Jahr 2016 sichern – zu günstigen Preisen für Frühbucher. Sie können auch schon einmal damit beginnen, Pläne für die anstehenden Partys und Feierlichkeiten zu machen.

Schauen Sie bald wieder hier vorbei, um aktuelle Informationen zu den Highlights auf und außerhalb der Rennstrecke während der Grand Prix Season Singapore zu erfahren.