Treffen der Weltspitze

Auch im Jahr 2015 hinterließen die von SC Global organisierten BNP Paribas WTA Finals Singapore einen bleibenden Eindruck. Es gab zahlreiche äußerst spannende Matches sowie interaktive Tennisaktivitäten auf und abseits der Plätze.

Das renommierte Einzel- und Doppelturnier wird im Singapore Indoor Stadium ausgetragen. Es stellt das Highlight der Damen-Tennisszene dar und das Preisgeld beträgt beeindruckende 7 Millionen USD.

Nach einem spannenden 8-tägigen Turnier wurden die Gewinner gekürt. Agnieszka Radwanska gab alles und gewann zum ersten Mal die WTA Finals in der Kategorie Einzelturnier. Martina Hingis und Sania Mirza spielten zusammen und lieferten ein spannendes Doppel, aus dem sie siegreich hervorgingen.

Neben den bestplatzierten Spielerinnen spielten auch Tennislegenden und vielversprechende Nachwuchstalente bei den Wettkämpfen WTA Legends Classic, WTA Rising Stars Invitational und WTA Future Stars.

Im Rahmen der WTA Finals wurde auch zum ersten Mal der Singapore Tennis Evening im Marina Bay Sands ausgerichtet. Diese Nacht, in der der Erfolg der weltbesten Spielerinnen der Damentennisszene gefeiert wurde, war von Glanz und Glamour geprägt. Den Fans wurde eine von vielen Stars der Damentennisszene besuchte Preisverleihung geboten. Der Abend fand nach einem fesselnden Auftritt der zweimal mit Platin ausgezeichneten Sängerin  Paloma Faith aus Großbritannien seinen Abschluss.

Im Oktober 2016 finden die WTA Finals wieder in Singapur statt. Hier finden Sie weitere Informationen zum Tennis- und Unterhaltungsangebot.