Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

Willkommen auf unserer neuen und verbesserten Website. Finden Sie hier heraus, warum wir unsere Website überarbeitet haben und sagen Sie uns, was Sie davon halten.

Sie sind also auf eine Ansammlung von Restaurants und Bars mitten in der Stadt gestoßen. Nur dass diese sich deutlich von den typischen Einkaufszentren und restaurierten Läden unterscheiden.

Nein, CHIJMES (ausgesprochen ‚Tschaims‘) – mit seinen Grünflächen, Marmor-Wasserfällen, Innenhöfen und neoklassizistischen Gebäuden – stammt aus einer längst vergangenen, eleganteren Epoche.

Einst eine Schule und Kapelle

Foto von Sanjay Kewlani – www.skewedeye.com

Es ergibt Sinn, wenn man bedenkt, dass es einst eine katholische Mädchenschule war.

Das CHIJMES startete mit nur einem Gebäude – dem Caldwell House – welches von dem prominenten Architekten George Coleman (der auch das Old Parliament House, das ehemalige Parlamentsgebäude, geplant hat) als Wohnhaus für den Assistenten eines hohen Beamten entworfen wurde.

Das Anwesen wurde 1853 von Father Beurel zusammen mit den umliegenden Grundstücken erworben, um darauf eine Mädchenschule zu errichten.

Nach und nach entstanden weitere Gebäude um das Caldwell House. Besonders zu erwähnen ist eine gotische Kapelle im französisch-englischen Stil aus dem Jahre 1904. Mit seinem aufwändigen Verputz, den Wandfresken und den belgischen Buntglasfenstern ist es eines der kunstvollsten Gotteshäuser in Singapur, das auch heute noch in Staunen versetzt.

Friedliche Oase

Foto von Sanjay Kewlani – www.skewedeye.com

Schauen Sie sich die Kapitelle der Säulen an. Jede zeigt eine einzigartige Darstellung einer tropischen Pflanze oder eines Vogels.

Der Komplex beherbergte einst auch ein Waisenhaus. Halten Sie Ausschau nach dem Gate of Hope (Tor der Hoffnung), das noch immer an der Victoria Street steht. Dort wurden ungewollte Kinder ausgesetzt, damit die Nonnen sich um sie kümmerten.

Trotz der erstaunlichen Auswahl an Restaurants, Bars und Clubs, die er heute beherbergt, hat der CHIJMES-Komplex sich eine Atmosphäre der Ruhe und Harmonie bewahrt. Hier erwartet Sie eine friedliche Oase inmitten der Hektik der Stadt.

Besuchererfahrungen

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrungen mit uns oder entdecken Sie, was andere zu erzählen haben.

#chijmes auf Instagram

TripAdvisor