Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

Willkommen auf unserer neuen und verbesserten Website. Finden Sie hier heraus, warum wir unsere Website überarbeitet haben und sagen Sie uns, was Sie davon halten.

Das Kenotaph ist fast 20 Meter hoch und aus einheimischem Granit gefertigt.

Das Kenotaph ist ein Kriegsdenkmal zu Ehren der tapferen Männer, die im ersten und zweiten Weltkrieg gefallen sind.

Dieses gewaltige Monument ist fast 20 Meter hoch und aus einheimischem Granit. Es befindet sich inmitten des üppigen Esplanade Parks am Connaught Drive und ist ein stilles Plätzchen im Central Business District, abseits der Hektik der umliegenden Straßen.

Bronzetafeln tragen die Namen der Männer aus den Straits-Siedlungen, die ihr Leben im Dienst geopfert haben.

Bewegender Tribut
Bronzetafeln am Kenotaph tragen die Namen der Gefallenen.

Beachten Sie die Inschrift auf der Rückseite. Auch wenn keine Namen aufgelistet sind, ist der schlichte Spruch „Sie starben, damit wir leben können“ in den vier wichtigsten Sprachen eingraviert: English, Malaiisch, Chinesisch und Tamilisch.

Das Kenotaph wurde vom Architekten Denis Santry von Swan & McLaren entworfen und ist dem Kenotaph aus dem Jahr 1920 von Sir Edwin Lutyens Whitehall in London nachempfunden.

Sein Grundstein wurde am 15. November 1920 vom damaligen Gouverneur der Straits-Siedlungen Sir Lawrence Nunns Guillemard in Gegenwart von Georges Clemenceau, Premier- und Kriegsminister von Frankreich sowie dem Kommandierendem Offizier Major-General Sir D.H. Ridout gelegt.

Ein nationales Denkmal

Das Kenotaph wurde am 31. März 1922 vom Prinzen von Wales enthüllt, der später König Edward VIII und anschließend Herzog von Windsor wurde.

Am 28. Dezember 2010 wurde es zusammen mit zwei anderen Bauten im Esplanade Park, dem Lim Bo Seng Memorial und dem Tan Kim Seng Brunnen offiziell zum nationalen Denkmal ernannt.

Besuchererfahrungen

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrungen mit uns oder entdecken Sie, was andere zu erzählen haben.

#sghistory auf Instagram

TripAdvisor