Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

Willkommen auf unserer neuen und verbesserten Website. Finden Sie hier heraus, warum wir unsere Website überarbeitet haben und sagen Sie uns, was Sie davon halten.

Mount Faber ist per Seilbahn mit der Insel Sentosa verbunden. Das ist eine fantastische Möglichkeit, sowohl die Insel als auch den Unterhaltungskomplex auf ihrem Gipfel zu sehen.

Man kann auf den Mount Faber, Singapurs zweithöchsten Berg, einfach mit dem Auto hinauffahren, aber damit würden Sie sich des Erlebnisses einer der beliebtesten Attraktionen des Landes berauben.

Singapurs Seilbahnnetz verbindet den Mount Faber mit der Insel Sentosa und ist eine fantastische Möglichkeit, sowohl die Insel als auch den Unterhaltungskomplex auf ihrem Gipfel zu sehen.

Der ursprünglich als Telok Blangah Hill bekannte Hügel wurde im Juli 1845 in Mount Faber umgetauft, zu Ehren von Captain Charles Edward Faber der Madras Engineers, die eine schmale, gewundene Straße auf den Gipfel erbaut hatten, um dort einen Signalsender aufzustellen.

2005 wurde die Seilbahnstation auf dem Mount Faber in die Touristenattraktion Faber Peak umgebaut, wo Sie heute in einer Bar einen Drink und eine der schönsten Aussichten des Landes genießen können.

Hier können Sie sogar gehobene Küche in einer Seilbahngondel genießen und dabei in aller Ruhe über die nächtlichen Lichter der Stadt gleiten.

Dies ist eine einzigartige Art und Weise, einen romantischen Abend zu verbringen oder ein faszinierendes Erlebnis mit der ganzen Familie zu teilen.

Besuchererfahrungen

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrungen mit uns oder entdecken Sie, was andere zu erzählen haben.

#mountfaberpark auf Instagram

TripAdvisor