Ermöglichen Sie unserer Website, Ihnen bei jedem Besuch noch hilfreicher zu sein, indem Sie Cookies zulassen, damit wir uns an Details wie Ihre bevorzugte Sprache und anderes erinnern und Ihnen ein verbessertes Erlebnis bieten können. OK

Willkommen auf unserer neuen und verbesserten Website. Finden Sie hier heraus, warum wir unsere Website überarbeitet haben und sagen Sie uns, was Sie davon halten.

Kriterien für das Erstattungsverfahren für Touristen (Tourist Refund Scheme)

Als Tourist in Singapur können Sie sich die Waren- und Dienstleistungssteuer (MwSt.) in Höhe von 7 % auf Ihre Einkäufe von über 100 SGD in teilnehmenden Geschäften erstatten lassen. Um zu erkennen, ob ein Geschäft am Tourist Refund Scheme teilnimmt, achten Sie auf das „Tax Free“-Logo oder Zeichen am Geschäft. Sie können auch im Geschäft nachfragen, ob Ihre Einkäufe für die MwSt.-Erstattung in Frage kommen.

Kommt die MwSt.-Erstattung bei Ihnen in Frage? Sie müssen ein Tourist sein, und die folgenden Kriterien müssen auf Sie zutreffen:

  • Sie sind kein Bürger Singapurs und kein dauerhafter Bewohner.
  • Sie haben vor dem Kauf innerhalb der letzten 24 Monate 365 Tage oder weniger in Singapur verbracht.
  • Sie waren in den letzten 6 Monaten vor dem Kauf nicht in Singapur angestellt.
  • Sie sind kein Mitglied des Bordpersonals des Flugzeugs oder Schiffs, mit dem Sie Singapur verlassen.
  • Sie sind zum Zeitpunkt des Kaufs 16 Jahre oder älter.
  • Sie verlassen Singapur über den Changi Airport oder Seletar Airport oder sind Passagier einer internationalen Kreuzfahrt und legen vom Marina Bay Cruise Centre Singapore oder dem internationalen Passagierterminal im HarbourFront Centre ab. Eine MwSt.-Erstattung ist bei Ihnen nicht möglich, wenn Sie Singapur auf einem Kreuzfahrtschiff mit unbestimmtem Ziel verlassen oder sich auf einer Kreuzfahrtrundreise oder einer regionalen Fähre befinden. Wenn Sie Singapur über den Causeway (Fahrdamm nach Malaysia) verlassen, kommt die MwSt.-Erstattung bei Ihnen ebenfalls nicht in Frage.
  • Sie müssen Ihre Einkäufe innerhalb von zwei Monaten vor der Beantragung der Rückerstattung getätigt haben.

 

Unter anderem bei folgenden Einkäufen ist keine MwSt.-Erstattung möglich:

  • Waren, die Sie in Singapur bereits verwendet oder konsumiert haben.
  • Waren, die Sie zu kommerziellen Zwecken exportieren.
  • Waren, die auf einem Frachter exportiert werden.
  • Unterkunft in einem Hotel oder Hostel sowie Dienstleistungen wie das Mieten eines Autos und Besichtigungstouren.

 

Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen bezüglich der Anspruchsvoraussetzungen und Bedingungen für eine Erstattung.

Wo erhalten Sie Ihre Erstattung:

Wenn Sie Singapur auf dem Luftweg verlassen, können Sie die Erstattung der von Ihnen gezahlten MwSt. mittels der Electronic Tourist Refund Kiosks (eTRS-Kiosks) beantragen, die Sie selbst bedienen können und die sich im Changi Airport in der Abflughalle, am Check-in (vor der Ausreisekontrolle) und in der Transit Lounge im Abflugbereich (nach der Ausreisekontrolle) sowie im Büro der Immigration & Checkpoints Authority (ICA) des Seletar Airport befinden.

Wenn Sie Singapur auf einem Kreuzfahrtschiff verlassen, können Sie die Erstattung der von Ihnen gezahlten MwSt. mittels der Electronic Tourist Refund Kiosks beantragen, die Sie selbst bedienen können und die sich auf der 1. und 2. Ebene des internationalen Passagierterminals in HarbourFront und auf Ebene 1 und 2M (Zwischengeschoss) des Marina Bay Cruise Centre Singapore in Marina South befinden.

So funktioniert das Electronic Tourist Refund Scheme (eTRS)

Das Electronic Tourist Refund Scheme (eTRS) wurde eingeführt, um es Ihnen zu ermöglichen, Ihre MwSt.-Erstattung elektronisch zu beantragen und die Verwendung von Papierformularen abzuschaffen. Auf diese Weise wird Ihnen die Erstattung erleichtert, weil Sie nicht mehr verschiedene Erstattungsformulare ausfüllen müssen, die von verschiedenen Geschäften ausgegeben werden.

Sie können auf zweierlei Arten über eTRS eine Erstattung beantragen.

  1. Wählen Sie eine Kredit-/Debitkarte aus, die als Token fungiert. Zeigen Sie bei jedem Einzelhändler, bei dem Sie einkaufen, stets die gleiche Karte vor. Anhand dieser Karte werden alle Ihre Einkäufe mit Ihnen in Zusammenhang gebracht. Ziehen Sie diese Karte (Token) an einem eTRS-Kiosk, den Sie selbst bedienen können, durch den Automaten, um am Flughafen oder am Kreuzfahrtterminal eine Erstattung zu beantragen. Die Einzelheiten all Ihrer Einkäufe werden in einem Vorgang ausgelesen und Sie können entsprechend der Anweisungen am Kiosk Ihre Erstattung beantragen.

    Beachten Sie: Sie müssen nicht notwendigerweise alle Ihre Einkäufe mit der Kredit-/Debitkarte bezahlen, die Sie als Token wählen. Sie können auch bar oder mit anderen Kredit-/Debitkarten zahlen.


  2. Wenn Sie keine Kredit-/Debitkarte haben oder Ihre Karte nicht als Token verwenden möchten, müssen Sie daran denken, sich ein eTRS-Ticket von dem Einzelhändler ausstellen zu lassen, wenn Sie einen Einkauf tätigen. Scannen Sie Ihre eTRS-Tickets an einem eTRS-Kiosk, den Sie selbst bedienen können, einzeln ein, wenn Sie am Flughafen oder am Kreuzfahrtterminal Ihre Erstattung beantragen möchten. Sie können anschließend entsprechend der Anweisungen am Kiosk Ihre Erstattung beantragen.

Drei einfache Schritte, um sich Ihre Steuer erstatten zu lassen:
  1. Am Flughafen oder am Kreuzfahrtterminal

    Bevor Sie Ihre Einkäufe einchecken, müssen Sie Ihre MwSt.-Erstattung beantragen. Wenn Sie Ihre Einkäufe vorher einchecken, ist keine Erstattung möglich.

    Das ist dadurch begründet, dass sich die Zollbeamten in Singapur gegebenenfalls Ihre Einkäufe ansehen möchten, bevor sie die Erstattung genehmigen. Sie können die Erstattung am eTRS-Selbstbedienungskiosk in der Abflughalle am Check-in (vor der Ausreisekontrolle), am Flughafen und an den Kreuzfahrtterminals beantragen.

    Begeben Sie sich mit Ihren Einkäufen in die Transit Lounge im Abflugbereich (nach der Ausreisekontrolle) des Flughafens oder Kreuzfahrtterminals und beantragen Sie die Erstattung an dem dortigen eTRS-Selbstbedienungskiosk, wenn Sie Ihre Einkäufe im Handgepäck befördern möchten.


  2. Am eTRS-Selbstbedienungskiosk

    Ziehen Sie Ihren Reisepass und die Kredit-/Debitkarte, die Sie als eTRS-Token genutzt haben, durch das Gerät im Kiosk. Dadurch werden alle Einzelheiten Ihrer Einkäufe aufgerufen. Scannen Sie alternativ hierzu Ihre eTRS-Tickets einzeln ein, um die Einzelheiten Ihrer Einkäufe aufzurufen.

    Befolgen Sie die Anweisungen am eTRS-Kiosk, um sich die MwSt. erstatten zu lassen, nachdem Sie die Einzelheiten Ihrer Einkäufe aufgerufen haben. Touristen, die vom Changi Airport abfliegen, werden dann gefragt, ob sie die Erstattung bar ausgezahlt bekommen möchten oder es vorziehen, dass diese auf die Kreditkarte gebucht wird. Wenn Sie vom Seletar Airport oder von den Kreuzfahrtterminals abreisen, werden Sie gefragt, ob Ihnen die Erstattung in Form eines Bankschecks ausgezahlt oder auf die Kreditkarte gebucht werden soll. Wenn Sie fertig sind, druckt Ihnen der Kiosk einen Hinweiszettel aus. Lesen Sie sich diesen durch, um zu erfahren, ob Sie zum Zollinspektionsschalter müssen, an dem Zollbeamte Sie bitten können, Ihre Einkäufe einzusehen, um diese genauer zu prüfen.

    Es ist wichtig, dass Sie frühzeitig am Flughafen oder am Kreuzfahrtterminal sind, damit Sie genug Zeit haben, um sich Ihre MwSt. erstatten zu lassen und damit Ihre Waren geprüft werden können.


  3. Kassieren Sie Ihre Erstattung

    Wenn Sie vom Changi Airport abreisen, können Sie sich die Erstattung bar auszahlen oder auf Ihre Kreditkarte buchen lassen.

    Wenn Sie vom Seletar Airport, Marina Bay Cruise Centre Singapore oder dem internationalen Passagierterminal im HarbourFront Centre abreisen, können Sie sich Ihre Erstattung in Form eines Bankschecks auszahlen oder auf Ihre Kreditkarte buchen lassen.

    Gehen Sie mit dem Hinweiszettel zum zentralen Erstattungsschalter in der Transit Lounge im Abflugbereich, wenn Sie sich Ihre Erstattung bar auszahlen lassen möchten.

    Wenn Sie sich Ihre Erstattung auf Ihre Kreditkarte buchen lassen, können Sie an Bord gehen, nachdem Sie Ihre Beantragung am eTRS-Kiosk abgeschlossen haben. Das Geld wird Ihnen innerhalb von 10 Tagen auf der von Ihnen angegebenen Kreditkarte gutgeschrieben.

    Wenn Sie sich Ihre Erstattung in Form eines Bankschecks ausstellen lassen, müssen Sie auf dem Hinweiszettel Ihren Namen und Ihre Adresse vermerken und diesen in den Kasten für Erstattungen in Checkform werfen. Der Bankscheck wird Ihnen 14 Tage später zugeschickt.

    Beachten Sie, dass Ihnen aufgrund von Bearbeitungskosten ein geringerer Betrag erstattet wird, als Sie tatsächlich insgesamt an MwSt. bezahlt haben. Die Bearbeitungskosten werden auf dem eTRS-Ticket, das den Touristen ausgehändigt wird, im Einzelnen aufgeführt.

eTRS-Selbstbedienungskioske finden Sie hier: